Oktober 2012 – Pressetext Werdenberger Wirtschftstag

26. Oktober 2012

Oktober 2012 – Pressetext Werdenberger Wirtschftstag


Econorm gewinnt Werdenberger Innovationspreis

Wirtschaftstagung Werdenberg findet vor ausverkauftem Haus in Gams statt

Oerlikon-Solar-CEO Helmut Frankenberger, Businesscoach Jolly Kunjappu, Ökonom
Boris Zürcher sowie Heizplan-Geschäftsführer Peter Schibli waren die Aushängeschilder
der diesjährigen Wirtschaftstagung Werdenberg. Als Höhepunkt wurde zum zweiten Mal
der Innovationspreis Werdenberg verliehen.

 

Das Motto der diesjährigen Wirtschaftstagung  Werdenberg am 26. Oktober lautete «Business 2012: Inspiration. Innovation. Erfolg.». Moderatorin Katharina Deuber konnte vor vollem Hause rund 250 Gäste begrüssen. Die Tagung fand im neuen Solarpark der Firma Heizplan in Gams statt und versteht sich als zentraler Treffpunkt für KMUs, Entscheidungsträger sowie Wirtschaftsinteressierte aus der Region Werdenberg und wird in Zusammenarbeit mit der WIGA durchgeführt.

 

Unkonventionelle Erfolge in schwierigen Zeiten
Getreu dem Motto boten die Referenten viel Inspiration, Innovations- und Erfolgsrezepte. Ökonom Boris Zürcher, ehemaliger Avenir-Suisse-Chefökonom und wirtschaftspolitischer Berater des Bundesrats, wagte in seinem Referat eine Perspektive auf die weltwirtschaftlichen Veränderungen und deren Auswirkungen auf die Region Werdenberg und Rheintal.
Erfolgserprobte Innovationsrezepte standen im Mittelpunkt des Gesprächs mit KMU-Geschäftsführer Peter Schibli und Oerlikon-Solar-Manager Helmut Frankenberger. KMU-Geschäftsführer Peter Schibli von der Firma Heizplan AG in Gams, welche Gastgeber der Tagung waren, hat ein Unternehmen gegründet, welches auf den Vetrieb von innovativen Solar- und Wärmepumpentechnologie spezialisiert ist. Helmut Frankenberger ist CEO von Oerlikon Solar und verfügt über 25 Jahre Industrieerfahrung im Maschinenbau.

Mit Inspiration und Können zum Erfolg
Inspiration pur hiess es für alle Gäste beim international bekannten Referenten Jolly Kunjappu. Der indische Businesscoach und Rolling-Stones-Gastmusiker präsentierte ein Plädoyer für mehr

Mut, Respekt und Konsequenz für den eigenen Erfolg.
Moderiert wurde die Tagung von Fernsehmoderation Katharina Deuber, die Eröffnungsreferate hielten der St. Galler Regierungsrat Martin Klöti und René Walser von der St. Galler Kantonalbank.

Verleihung Innovationspreis Werdenberg: Econorm gewinnt
Der Höhepunkt der Tagung war die Verleihung des 2. Werdenberger Innovationspreises. Das Gamser Unternehmen Econorm, ein Unternehmen, welches Uhrengläser beschichtet, damit diese nicht spiegeln und kratzfest sind, gewann den Preis, welcher durch Jurypräsident Lothar Ritter überreicht wurde.

Der Preis wird von einer unabhängigen und fachkundigen Jury ausgewählt und hat zum Ziel, den attraktiven Wirtschafts- und Wissensstandort prominent in Szene zu setzen. Partner des Innovationspreises sowie der Tagung sind die NTB Interstaatliche Hochschule für Technik, das Berufs- und Weiterbildungszentrum bzb Buchs, der Arbeitgeberverband Sarganserland-Werdenberg sowie die Universität Liechtenstein.

 

Neben spannenden Referaten zählte ein Steh-Networking-Lunch zum Programm. Hauptsponsor der Werdenberger Wirtschaftstagung ist die St.Galler Kantonalbank.

 

WIGA_Pressetext_2012_Nachbearbeitung

http://www.wiga-messe.ch/wp-content/themes/press