WIGA 2013 wird aufgegleist

26. Oktober 2011

WIGA 2013 wird aufgegleist


Nach der WIGA ist vor der WIGA! Die 17. Werdenberger Industrie- und Gewerbeausstellung findet vom Freitag, 6. bis Samstag, 14. September 2013 statt. Die Sonderschau ist dem Thema «Luft» gewidmet.

Auch wenn bis zur Eröffnung der Messe 2013 noch einige Monate vergehen, sind die Macher bereits damit beschäftigt, die Ausstellung noch attraktiver zu machen. Der WIGA-Verwaltungsrat um Präsident Urs Lufi baut dabei auf den positiven Erfahrungen mit dem überarbeiteten Messekonzept von 2011 auf. «Gutes soll noch besser werden», lautet das Motto. Der Messeleitung wird 2013 wiederum Paul Schlegel vorstehen.

Sonderschau zum Thema «Luft»
Einer der Höhepunkte der Werdenberger Leistungsschau wird die Sonderschau zum Thema «Luft» sein. Luft als wertvolle Ressource und als Elixier für alle Lebewesen. Rund um dieses faszinierende Thema gibt es sicher unzählige Spektren, die an verschiedenen Ständen im Sonderschauzelt bewundert und beleuchtet werden können.

Wieder am Werdenberger See
Die Messe wird auch 2013 auf dem Markplatz am Werdenberger See stattfinden. Also möglichst nahe am Herzen Werdenbergs. Die Messe wird wiederum auf einer Fläche von mehr als 7000 Quadratmetern aufgebaut, davon sind rund 5000 Quadratmetern Ausstellerfläche.

Anziehend für die weitere Region

Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher werden die WIGA auch 2013 zum regionalen Treffpunkt machen. Die Messe ist jeweils Plattform für über 200 Unternehmen, die ihren Betrieb und ihre Dienstleistungen präsentieren. Dazu passt auch, dass die Region Toggenburg auch 2013 mit einem Gemeinschaftsstand die Grenzen Werdenbergs etwas erweitert.

http://www.wiga-messe.ch/wp-content/themes/press